Ein Tolles Event ist vorbei...., das VIII. Internationales IPA – Freundschaftstreffen der IPA Bork

 „Brücken bilden -Freundschaft verbindet“, das war das Motto des diesjährigen Freundschaftstreffens der IPA – Verbindungsstelle Bork e.V.

Mehr als einhundert Teilnehmer aus neun verschiedenen Ländern waren zu diesem zehntägigen Event angereist. Vertreter der IPA Deutsche Sektion und auch der IPA Landesgruppe NRW ließen es sich nicht nehmen, an diesem Ereignis teilzunehmen. Einige IPA - Freunde mussten wegen der politischen Lage in ihren Heimatländern kurzfristig absagen. Schade, vielleicht sind sie beim nächsten Treffen dabei.

Die Organisatoren des Freundschaftstreffens hatten sich alle Mühe gegeben, den Gästen ein abwechslungsreiches und unvergessliches Programm zu bieten.

Beginnend mit einem Ökumenischen Gottesdienst unter Beteiligung des Landespolizeiorchesters starteten die IPA – Freunde aus aller Welt das Treffen.

Nach der Begrüßung und einem Sektempfang erwartete sie das erste High Light. Die Landesturnriege der Polizei NRW zeigte im Stadion ihr ganzes Können. Die „Fliegenden Polizisten“, sportlich durchtrainiert, und mit einem Hang zur komischen Akrobatik schafften es immer wieder, den Zuschauern ein „Ah und Oh“ und anhaltenden Beifall zu entlocken.

Am Abend zeigten die Grillmeister ihr Können und luden zu einem Barbecue am IPA -Haus ein.

Am Montag erfolgte die offizielle Begrüßung der Internationalen Gäste. Neben dem Vertreter der Behördenleiterin, Polizeidirektor Sandkühler, begrüßten der Inspekteur der Polizei des Landes NRW, Michael Schemke und der Vizepräsident der IPA Deutsche Sektion, Hubert Vitt, die Teilnehmer.

Die folgenden Tage waren ausgefüllt mit Aktivitäten in der Liegenschaft des LAFP NRW und Touren zu Sehenswürdigkeiten wie: Schloss Nordkirchen, Burg Vischering, Römermuseum Haltern, einem ganztägigen Aufenthalt in Köln, Aufenthalte und Besichtigungen in Münster und Dortmund, sowie einem Marktbesuch im benachbarten Enschede, in den Niederlanden.

Die Abende verbrachten die IPA – Freundinnen und – Freunde in gemütlicher Runde. Leckereien, zubereitet vom Team der Kantinenküche, verführten am warmen Buffet zum Schlemmen. An den Motto-Abenden erfreuten sich die Gäste  an „Brathendln und Brezen“, sowie an „Zwiebelsuppe und pikantem französischem Käse“, beides gepaart mit passender musikalischer Untermalung.

Aber unsere IPA – Freunde und – Freundinnen waren ja nicht nur zum Vergnügen da. Nein, auch harte Arbeit wartete auf sie. Am Galaabend  pflanzten traditionell die Nationen, die erstmalig teilgenommen haben, im IPA -Wald einen Baum. Die Gäste aus Irland, Kuwait und Luxemburg nahmen Spaten und Schüppe in die Hand und machten sich ans schweißtreibende Werk.

Vertreter der IPA -Landesgruppe NRW und auch der Bürgermeister der Stadt Selm ließen es sich nicht nehmen, sie taten es denen gleich, schufteten, schwitzten und pflanzten ihre Bäume.

Unter musikalischer Begleitung des LPO NRW wurde danach die Freundschaftskette verlängert. An die bestehende Kette fügte jede „neue Nation“ ein Kettenstück an, das mit einem Schloss verbunden wurde, eine Verbindung für alle Zeit. 

Jedes Event hat mal ein Ende und nach dem Galaabend ist das Ende nicht mehr weit. Bei Aufenthalten in den Nachbarstädten nutzten unsere Gäste die restliche Zeit, um noch Souvenirs einzukaufen.

Dann hieß es auch schon:  “Time to say good bye”, der Abschied von neuen und alten Freunden war unausweichlich. Auf den Austausch von Adressen, Telefonnummern folgten herzliche Umarmungen und das Versprechen: Wir sehen uns

Und „Servo per Amikeco“ (Dienen durch Freundschaft) der IPA Gedanke….

Die IPA Verbindungsstelle Bork dankt allen IPA – Freundinnen und - Freunden, ihr wart liebenswerte und tolle Gäste.

Ein großer Dank gilt allen Helfern, die sich unermüdlich, fast rund um die Uhr eingebracht haben.

Last but not least ein dickes Danke an die IPA Landengruppe NRW und die IPA Deutsche Sektion für die großzügige Unterstützung.

Da kann ich mich nur anschließen und einfach "Danke" sagen, euer Presseonkel

Heiner

 

20220723 094028 1024x472   20220723 190503 1024x47220220725 090157 1024x47220220725 100634 472x102420220725 183521 1024x47220220727 193402 1024x47220220727 204530 472x102420220727 204537 1024x47220220727 221920 1024x47220220728 160717 472x102420220728 161133 472x102420220728 161334 472x102420220728 162912 1024x47220220728 201856 472x102420220730 175809 472x102420220730 195140 1024x88220220730 195829 1024x472

Kinder aus dem Baltikum erleben unbeschwerte Tage bei der IPA Bork

Bereits zum sechsten Mal hat die IPA -Verbindungsstelle Bork e.V. bedürftige Kinder zu einer Ferienfreizeit eingeladen.

In diesem Jahr reisten am Samstag, den  02.07. 2022 vierzig Kinder aus Estland und Lettland mit ihren Betreuern nach Bork.

Hier wurden sie von den IPA - Freunden empfangen und im LAFP NRW untergebracht. Schon am ersten Abend warteten Spiel und  Sport auf die Kids und ein Lagerfeuer durfte natürlich auch nicht fehlen.

Die IPA - Freunde hatten für die nächsten Tage ein umfangreiches Programm ausgearbeitet. Dazu gehörte natürlich das Schwimmen im Hallenbad und die Fahrt mit Blaulicht im Streifenwagen. Ein Besuch bei den Diensthunden und das Streicheln der Welpen waren erste Höhepunkte.

Im Safaripark Stukenbrock war dagegen Streicheln strengstens verboten, aber Löwen Tiger und andere Tiere hautnah erleben, das war schon toll. Anschließend genossen die Kinder die Fahrgeschäfte und hier vor allem die Wasserbahn.

Wasser ist das Metier für Kinder und so durfte ein Besuch im Naturbad Olfen nicht fehlen und später die Krönung: „Wasser marsch“ beim Besuch der Feuerwehr in Bork.

An einem Tag hieß es dann: früh aufstehen, Innenminister Herbert Reul, der Schirmherr der Ferienfreizeit, erwartete die Kinder. Beim Besuch in Düsseldorf erhielten sie kleine Geschenke, die Kinder dankten es mit einem Liedvortrag.

Und wieder ging es um das Element Wasser, nun aber mit Haien, großen Rochen und kleinen Fischen, denn der Besuch im Sea Life Oberhausen war etwas Besonderes.

Am Abend roch es nach Benzin, der MSC Bork hatte seine Go Karts an den Start gebracht und alle Kinder durften ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen. Mit einer Erinnerungsmedaille um den Hals dann todmüde ins Bett fallen und das Erlebte im Traum verarbeiten.

Das nächste High Light wartete bereits, denn es ging in den Maximilianpark nach Hamm. Exotische Schmetterlinge im Schmetterlingshaus anschauen und dann die Playmobilausstellung bewundern, ja, da schlägt das Herz schon schneller. Bevor der Wasserspielplatz erobert wurde, sorgten die  IPA – Freunde aus Hamm für das leibliche Wohl.

Wie schnell doch so eine Woche vergeht, denn der letzte Tag stand an. Nochmals wilde Tiere im Natur Zoo in Rheine erleben. Doch es waren nicht die großen Tiere, die begeisterten, sondern die frei laufenden Affen hatten es den Kids angetan. Am liebsten hätte jedes Kind eines der possierlichen Tiere mit genommen.

Am Abend hieß es Koffer packen und sich verabschieden.

Mit selbst gebastelten Präsenten bedankten sich die Kinder bei den Helfern.

Eine wundervolle Woche mit vielen bleibenden Erlebnissen und Erinnerungen war vorbei.

Ein besonderes Dankeschön gilt unserem Schirmherr, Innenminister Herbert Reul, der Direktorin des LAFP NRW, Christine Frücht, dem MSC Bork, unseren IPA - Freunden aus Hamm und natürlich allen Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

20220704 110221 472x102420220704 145438 948x102420220706 182402 1024x737IMG 20220703 WA0018 1024x576IMG 20220705 WA0005 1024x768IMG 20220707 WA0001 1024x76820220707 092839 1024x472

Hallo in die Runde,

hier nochmal für alle das Programm zum VIII. Internationalen IPA - Freundschaftstreffen vom 22. - 31.07.2022.

Änderungen sind möglich:

Programm zum VIII. Internationalen IPA-Freundschaftstreffen in Selm-Bork in der Zeit vom 22.07. - 31.07.2022

 

 

                                                                                                     „BRÜCKEN BILDEN“  -  „FREUNDSCHAFT VERBINDET“                

 

 

20-of-the-Most-Shocking-DNA-Test-DiscoveriesExposed-3.jpg20190822 095430 576x1024R.f0d05eddee0eb8ebc953070f25406961

 

 

 

 

 

 

Mahlzeiten (Standardzeiten)

06:30 Uhr - 09:00 Uhr:                           Frühstück

12:00 Uhr - 14:00 Uhr:                           Mittagessen

19:00 Uhr -  20:30 Uhr:                           Abendessen

 

 

Öffnungszeiten des „IPA-Informationsbüros“ im Gebäude 4

Täglich von 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

 

Freitag, 22. 07.2022

Anreise der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bzw. der Gruppen          

Bei Bedarf Transfers von Bahnhöfen bzw. Flughäfen (innerhalb Nordrhein-Westfalens) nach Selm-Bork.

Vergabe der Zimmer; Einweisung und Information im „IPA-Informationsbüro“ im Gebäude 4

Gruppenweise Führungen durch die Liegenschaft des Landesamtes der Polizei NRW (LAFP NRW)

Freizeit (Angebote siehe unten)

Abends: Gemütliches Beisammensein und Erfahrungsaustausch in der Kantine

 

(Auch spätere Anreise möglich!)

 

 

 

Samstag, 23.07.2022

09:00 Uhr:  Ökumenischer Gottesdienst in der Aula 

10:00 Uhr:  Offizielle Eröffnung des Freundschaftstreffens und Begrüßung der Teilnehmer durch den VbstL der IPA-Bork

 Sektempfang mit Imbiss

15:00 Uhr:  Kaffeetafel und Kuchenbuffet mit Unterhaltungsprogramm am und im IPA-Wald

16:00 Uhr:  Freizeitangebot                        

19:00 Uhr:  Abendessen am Grill und gemütliches Beisammensein am IPA-Haus

 

 

Sonntag, 24.07.2022 

09:00 Uhr:   Briefing in der Aula

10:00 Uhr:   Abfahrt zu Exkursionen mit Besichtigungen im Nahbereich

13:00 Uhr    Mittagessen außerhalb

14:00 Uhr    Fortsetzung der Exkursionen

19:00 Uhr:   Abend  der IPA Deutsche Sektion e.V. mit Abendessen am Bistro „LAFP point“

 

 

 

Montag, 25.07.2022  

09:00 Uhr:   Briefing in der Aula

                        Begrüßung durch die Leitung des LAFP NRW

                        Grußworte durch Vertreter der IPA Deutsche Sektion und der IPA-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

                        Vorstellung der teilnehmenden IPA-Sektionen/IPA-Delegationen und Möglichkeit von Präsentationen und Beiträgen

12:30 Uhr:   Mittagessen in der Kantine

14:00 Uhr:   Sport- und Freizeitangebote in der Liegenschaft

18:00 Uhr:   Bayrischer Abend am IPA-Haus  (Hähnchengrill, Bier und Brezel bei bayrischer Musik)

 

 

 

Dienstag, 26.07.2022

09:00 Uhr:   Briefing in der Aula

10:00 Uhr:   Exkursionen und Besichtigungen in Ostwestfalen

18:00 Uhr:   Rückkehr nach Selm

19:00 Uhr:   Abendessen in der Kantine

                       

 

 

Mittwoch, 27.07.2022

09:00 Uhr:   Exkursionen und Besichtigungen in der Region des Ruhrgebietes

12:00 Uhr:   Mittagessen in einem Biergarten in Haltern

Besichtigung des Römermuseums in Haltern

Bootsfahrt auf dem Haltener See

18:00 Uhr:   Rückfahrt nach Selm

19:00 Uhr:   Französischer Abend (Musik, Boulespiel, Wein, Käse und Zwiebelsuppe) am IPA-Haus

 

 

 

 

 

 

Donnerstag, 28.07.2022

09:00 Uhr:   Briefing in der Aula

09:30 Uhr:  Wellnesstag (Sport- und Freizeitangebot: Fitnesstraining, Schwimmen, Wassergymnastik, Radfahren, Kegeln, Sauna und vieles mehr) und Freizeitangebot

12:30 Uhr:   Mittagessen

13:00 Uhr:   Fortsetzung des Sport- und Freizeitangebots

16:00 Uhr:   IPA-Galaveranstaltung

Empfang des Schirmherrn des VIII. Internationalen IPA-Treffens, Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen (Herbert Reul) oder Vertreter

Erfahrungsaustausch, Musikdarbietungen (u. a. durch das Landespolizeiorchester), Lagerfeuer etc. im IPA-Wald und im Innenhof des Unterrichtsgebäudes sowie im Bistro „LAFP point“

 

Freitag, 29.07.2022

10:00 Uhr:   Briefing in der Aula

10:30 Uhr    Abfahrt zu ganztägigen Exkursionen nach Auswahl:

Enschede (Niederlande)

Centro Oberhausen

Universitäts- und Domstadt Münster

Dortmund

Abends:        Abendessen und gemütliches Beisammensein und Erfahrungsaustausch am IPA-Haus

 

Samstag, 30.07.2022

09:00 Uhr:   Briefing in der Aula

10:00 Uhr:   Freizeitprogramm oder Fahrten nach Dortmund, Lünen, Münster mit Gelegenheiten zum Kauf von Souvenirs etc.

18:00 Uhr:   Party „Time To Say Good Bye“ im Bistro „LAFP point“

 

Sonntag, 31.07.2022

Verabschiedung der Teilnehmer

Abfahrt/Transfer

 

 

Ständiges Freizeitangebot:

Schwimmbad

Sauna

Sporthallen

Fitness-Räume

Sportaußenanlagen (Trimmpfad, Stadion, Beach-Volleyball-Anlage, Laufstrecken)

Verleih von Fahrrädern (Exkursionen mit ortskundigen Führern)

Kegelbahn

Boulespiel

Ä n d e  r u n g e n    s i n d    m ö g l i c h. 

D a s   v o r s t e h e n d e   P r o g r a mm   s t e l l t   e i n   A n g e b o t   d a r.

D i e     T e i l n a h m e    a n    d e n    e i n z e l n e n    P r  o g r a m m a n g e b o t e n     i s t     f r e i  w i l l i g.

 

 

 

 

 

Es sind auch Teilnahmen an einzelnen Tagen oder über kurze Zeiträume innerhalb der Gesamtdauer (22.-31.07.2022) möglich.

 

Konditionen/Preise für die Teilnahme am VIII. Internationalen IPA-Freundschaftstreffen (pro Person und Tag) für Unterkunft, Verpflegung und Programm:

 

30,-- € für Erwachsene

10,-- € für Kinder von 07-12 Jahren (Kinder bis 6 Jahre sind frei)

An- und Abreisetag zählen als 1 Tag. 

 

Bei Absagen (auch kurzfristig) entstehen keine Kosten oder Gebühren. Schon bezahlte Beträge werden in voller Höhe erstattet.

 

Transfers von und zu Flughäfen und Bahnhöfen (innerhalb von Nordrhein-Westfalen) werden  angeboten und sind kostenfrei.

 

 

 

Die Unterbringung erfolgt in Ein- und Zweibettzimmern mit Hotelcharakter (Toiletten und Duschen in den Zimmern). Es stehen insgesamt rund 300 Bettplätze zur Verfügung. Am letzten Internationalen IPA-Freundschaftstreffen der IPA-Vbst. Bork im Jahr 2018 nahmen über 200 IPA-Freundinnen und IPA-Freunde aus 15 Sektionen/Nationen teil.

 

Anmeldungen (zunächst formlos) bitte direkt an die IPA-Verbindungsstelle Bork e.V., Im Sundern 1, 59379 Selm oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Tel.: 02592-686410 oder +49 (0)163 6848910

 

Ein Anmeldeformular zur Datenerhebung wird anschließend zugeschickt.

Aktuelle Termine

Keine Termine

Kalender

Letzter Monat August 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5 6 7
week 32 8 9 10 11 12 13 14
week 33 15 16 17 18 19 20 21
week 34 22 23 24 25 26 27 28
week 35 29 30 31